Funktechnik

Gefahrenmeldezentrale 5007X-BMA

  • Code-Bedienteil mit LCD-Display
  • Karten-/Transponderleser
  • 50 Funk-Meldelinien mit Einzelidentifikation
  • Frequenz: 868 MHz
  • 10 drahtgebundene Meldelinien
  • Alarmspeicher 255 Ereignisse mit Datum u. Uhrzeit
  • Netzbetrieb 230 V AC, 50 Hz
  • Notstromversorgung 12 V / 7,0 Ah
  • Gebäuse mit Sabotageschutz
  • Gehäuse: Kunststoff, weiß
  • Abmessungen: ca. 365 x 300 x 110 mm (B x H x T)
  • Bedienung über abgesetztes Bedienteil möglich
  • Datenblatt

Kommunikationsmodule: optionale Ausstattung

  • für Fernzugriff und Benachrichtigung im Alarm-/Brandfall
  • LAN (Ethernet) & PSTN (Festnetz-Kommunikationsmodul)
  • GSM/GPRS Kommunikationsmodul
  • Festnetzkommunikationsmodul für die Übermittlung von Sprachnachrichten

Zulassungen und Normen

EMV:
EN 50130-4, EN 55022
Elektrische Sicherheit:
EN 60950-1
Sicherheits-Europanorm:
EN 50131-1, EN 50131-6, EN 50131-5-3, Klasse 2

Funk-Druckknopfmelder

  • Zur manuellen Alarmauslösung
  • Überwachung der Batteriespannung
  • Überwachung der Funkstrecke
  • Frequenz: 868 MHz
  • Robustes Gehäuse in der Farbe blau
  • Aufdruck "Hausalarm"

Funk-Feuermelder 5007XS

  • Erkennt Rauch (optisch) und Hitze (60°C)
  • integrierte Sirene (80 dB)
  • Erfassungsbereich ca. 50 qm
  • Frequenz: 868 MHz
  • Spannungsversorgung mit Lithiumbatterie
  • Abmessungen: D=126 x H=65 mm
  • Zulassung als Systemmelder nach EN 54-7

Funk-Sirene mit Blitzlicht 5007XA

  • Komplett drahtlos
  • Sirenenlautstärke 112 dB/1 m
  • Bi-direktionale Funkverbindung zur Zentrale
  • Frequenz: 868 MHz
  • Sabotageschutz vor Abriss/Öffnung
  • Spannungsversorgung über Lithiumbatterie
  • Gebäuse aus ABS
  • Schutzart IP 34 D
  • Abmessungen: 158 x 230 x 75 mm

LCD-Bedienteil 5007XF-2

  • LCD-Display
  • Karten-/Transponderleser
  • Statusanzeige und Bedienung des Systems
  • Frequenz: 868 MHz
  • Stromversorgung über Lithiumbatterie
  • Abmessungen: 120 x 130 x 30 mm
Close Window